Ayslbewerber erhält Australiens höchstdotierten Literaturpreis


Der kurdisch-iranische Autor Behrouz Boochani (*1983) ist seit 2013 als Flüchtling und Asylbewerber auf Manus, einer Insel von Papua-Neuginea, auf der die australische Regierung hunderte sogenannter „Boat People“ festgesetzt hat.
Nun hat Boochani den Victorian Prize for Literature, den höchstdotierten Literaturpreis Australiens, gleich in zwei Kategorien gewonnen. Dotiert ist der Preis mit umgerechnet 88.500€.

Für das Schreiben seines Buches „No Friend But the Mountains: Writing from Manus Prison“ musste der ehemalige Journalist auf eine besondere Methode zurückgreifen. Aus Angst vor Beschlagnahmung schrieb er das Buch in einem Zeitraum von über fünf Jahren in Form von SMS auf seinem Handy. Die in Farsi geschriebenen Kurznachrichten schickte er an einen Freund in Australien, der sie übersetzte. Sie schildern das Leben in Gefangenschaft und die menschenrechtswidrige Flüchtlingspolitik in Australien, denn das Lager auf Manus und ein weiteres auf dem Ministaat Nauru gelten als „Schandflecken australischer Politik“. Zwar wurde 2017 die Schließung durch ein Gericht angeordnet, doch nachdem Donald Trump ein zuvor durch die Obama-Regierung vereinbartes Abkommen direkt nach seinem Amtsantritt kündigte, ist die Situation auf der Insel wieder ungewiss. Die Gefangenen dürften die Insel verlassen, doch nur in die Heimatländer, aus denen sie geflüchtet sind. Der durch den Bundesstaat Victoria verliehene Preis soll auch auf diese Missstände aufmerksam machen.

Behrouz Boochani arbeitete im Iran für eine kurdische Zeitung und wurde im Jahr 2011 erstmals verhaftet. 2013 entschloss er sich für die Flucht. In einer Videobotschaft reagierte auf die Verleihung:
„Ich bin seit Jahren in diesem Käfig, aber in dieser Zeit hat mein Verstand immer Worte produziert, und Worte haben mich über Grenzen getragen, mich übers Meer an unbekannte Plätze gebracht. Ich glaube wirklich, dass Worte mächtiger sind als die Zäune dieses Ortes, dieses Gefängnisses.“

Eine Antwort hinterlassen