Fohla Grafico / Folha Texto: zwei neue Schriften aus Brasilien

Der spanische Schriftdesginer Jordi Embodas hat zwei neue Schriften entworfen: die Fohla Grafico und die Fohla Texto. Beide Schriften wurden von ihm exklusiv für die brasilianische Presse-Gruppe Fohla de São Paulo entwickelt. Während sie in Brasilien nur von der Presse-Gruppe genutzt werden dürfen, stehen sie nun der restlichen Welt zur Verfügung.

Fohla Texto und Fohla Grafico werden vor allem für textlastige Bereiche angewendet und sind durch die aufwendigen x-Höhen auch für den Einsatz in kleinen Punktgrößen angepasst. Sie gehören zur Familie der Tipografies. Bei den Schriften wurde ein besonderes Augenmerk auf die Balance zwischen Ästhetik und Funktion gelegt.

Die Fohla Grafico gehört zu den Sans Serif-Schriften, während die Fohla Texto eine Serif-Schrift ist. Auf der Website werden die Schriften wie folgt beschrieben:

Folha Grafico is a humanist sans serif with a generous x-height and open apertures. The subtly curved stroke endings improve the text image and add liveliness to letters and words. When examining the design in detail, you notice the terminals are cut at an oblique angle, which adds dynamism to the typeface. Moderate ascenders and descenders and a narrow width allow for a maximum amount of text on a limited surface, a much sought-after quality in editorial design. Together with the very low contrast, it helps the design maintain its balanced, airy appearance.“

Folha Texto is a true news face, a sturdy humanistic text type with a compact architecture that is surprisingly elegant. The typical structure of the serifs—curved on the outside and straight on the inside—serves a dual purpose. It introduces a gentle calligraphic elegance to the design, while freeing up the open counters even more. The shape of the serifs lends the letters a forward thrust, a motion that helps the reader’s eye along the lines of text. This straight/curved duality is also present in the terminals, giving the design extra bite.“

Wurde euer Interesse geweckt? Dann schaut sie euch einfach mal an: www.tipografies.com

Eine Antwort hinterlassen